Konzentrationsstörung

 

Unter Konzentration versteht man die Fokussierung auf einen Sachverhalt oder eine Person und die Fähigkeit gleichzeitig innere und äußere Reize ausschalten zu können.

Beispiel: Eine Lehrerin erklärt der Klasse etwas. Das konzentrierte Kind ist in der Lage zuzuhören ohne sich von der lachenden Nachbarin oder den Vögeln am Fenster ablenken zu lassen.

 

Anzeichen einer Konzentrationsstörung

Ist ein Kind leicht ablenkbar, benötigt zur Bewältigung seiner Hausaufgaben viel Zeit, vergißt die gestellten Aufgaben und weiß nicht mehr woran es weiterarbeiten soll, dann kann eine Konzentrationsstörung vorliegen.

Konzentrationsstörungen sind nicht selten; so können sich 50 % der Grundschüler noch nicht ausreichend konzentrieren. Dabei gelten folgende Orientierungswerte:

  • Schulanfänger: 10 – 15 Minuten
  • Ende der Grundschule: 20 – 25 Minuten
  • ab ca. 12 Jahre: 30 Minuten

Wichtige Voraussetzungen für die kindliche Konzentration werden in der Familie gelegt, zum Beispiel durch gesunde Ernährung, ausreichend Schlaf, genügend Bewegung und sinnvolle Spielanregungen.

Sind diese Grundlagen gegeben und ein Kind hat dennoch Schwierigkeiten sich zu konzentrieren, können körperliche Unreifen, wie zum Beispiel eine ungenügende Körperspannung und ein ungenügender Gleichgewichtssinn, Ursache der Konzentrationsstörung sein.

 

Förderung nach Päpki®

Eine Förderung nach Päpki® setzt an den körperlichen Unreifen an, die zunächst in einem ausführlichen Test ermittelt werden. Mit einem individuell abgestimmten gymnastischen Trainingsprogramm werden die körperlichen Grundlagen der Konzentration verbessert. Die Eltern werden in die Umsetzung des Tranings einbezogen und können selbst den Verlauf der Förderung beeinflussen. Häufig ist eine Verbesserung der Konzentrationsleistung zeitnah zu bemerken und teure Nachhilfeprogramme, die das Kind zusätzlich demotivieren, können entfallen.

Sind die Ursachen der Konzentrationsprobleme anderer Art, so ist dies schon bei der ersten Testung zu erkennen und eine Förderung nach Päpki® nicht angezeigt.

 

kind-lernt.de / Berlin - Karlshorst